Heilwirkungen Aderlass-allgemein


Akupunktur
Kinesiologie
Tuina
Orthom. Medizin
F.X Mayr



Über mich
Kontakt

 

Tel.: 01/749 53 66

E-Mail

 

 



Indikationen:

1) Erkrankungen Bewegungsapparat

2) Kopfschmerzen: vasomotorischer Kopfschmerz, Migräne

3) Erkrankungen Hals-Nasen-Ohrenbereich: akute Sinusitis, Rhinitis allergica, sinubronchiales Syndrom, Tinnitus, Vertigo, Trigeminiusneuralgie

4) Erkrankungen Respirationstrakt: Hyperventilationssyndrom, Asthma bronchiale, chr. Bronchitis

5) funktionell vegetative Syndrome: Kopfschmerz, Schweißausbruch, Reizbarkeit, Durchschlafstörung, Müdigkeit, funktionelle Herzbeschwerden, Stimmungslabilität, Konzentrationsschwäche, Einschlafstörung, Schwindel, Energiemangel.

6) Herz-Kreislauferkrankungen: funktionelle Herzbeschwerden, Blutdruckregulationsstörungen, kardiovertebrales Syndrom, Roemheld-Syndrom, art. Durchblutungsstörungen, venöse Zirkulationsstörungen

7) Gastrointestinale Erkrankungen: Gastritis,
Magengeschwür, Ulcera duodeni, akute Enteritis,....

8) Urogenitale Erkrankungen: Reizblase, Enuresis nocturna, Adnexitis, Dysmenorrhoe, Geburtserleichterung...

9) Hauterkrankungen: Herpes zoster, Ekzem, Neurodermitis, Akne....

10) Neuralgien: Insulttherapie, Facialisparese, Phantomschmerz


Voraussetzung der Akupunkturtherapie ist eine exakte Abklärung von Grunderkrankungen oder akut entzündlichen Erkrankungen mittels Laborparametern und Röntgen.

Im akuten Stadium 4-5 Sitzungen 2x wöchentlich, anschließend 1 Behandlung wöchentlich (im Durchschnitt 10 Sitzungen erforderlich).

 

Akupunktur/ Kinesiologie/ Tuina-Therapie/ Orthomolekulare Medizin/ F.X-Mayr-Kur/ Homotoxikologie/

Magnetfeld-Therapie/ Aderlass/ Mesotherapie/ Über mich/ Kontakt/ Home